Sportmeldungen - 2015

500,- € Preisgeld bei Hallenbezirksmeisterschaft

Geschrieben von Maik Bartkowiak am .

wtv logoCastrop-Rauxel. Bei der Hallenbezirksmeisterschaft wird in den Klassen Damen und Herren nun auch um Preisgeld gekämpft. Durch das neue Turnierrundenpunktesystem (TRP) zur Ermittlung der deutschen Rangliste der Damen und Herren ist es erforderlich, dass in diesen Klassen auch um ein Preisgeld gespielt wird.

Weitere Artikel zum Thema…
4. Hallenbezirksmeisterschaft wieder an zwei Wochenenden

Halbzeit bei der 4. Hallen-Bezirksmeisterschaft

4. Hallen-Bezirksmeisterschaft: Youngsters siegreich bei den Aktiven

Änderungen Match-Tiebreak und Spielen in zwei Altersklassen

Geschrieben von Maik Bartkowiak am .

wtv logoKamen. Das erweiterte Präsidium des WTV auf seiner Sitzung Änderungen zur Match-Tie-Break Regelung beschlossen. Grundlage waren die Ergebnisse der Umfrage der Mannschaften und Vorstände. Ab der Sommersaison 2016 wird der Match-Tie-Break im Einzel in den Klassen Damen/Herren/Damen 30/Herren 30 wieder abgeschafft und man kehrt zurück zum ausgespielten dritten Satz. Dabei sei erwähnt, dass durch eine Anpassung der Regularien des DTB in den Klassen Damen 30 und Herren 30 ab Sommer eine Pause vor einem dritten Satz von 10 Minuten zulässig ist.

Eine weitere Entscheidung wurde zum Spielen in zwei Altersklassen der Erwachsenen getroffen. Ab Sommersaison 2017 wird dieses im gesamten Verband auf Bezirks- und Kreisebene möglich sein. Sobald die einheitliche Regelung klar ist, werden die Vereine rechtzeitig informiert, so dass man sich mit dieser Möglichkeit vertraut machen kann.

Zu den Umfrageergebnissen kommen Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden