Sport - aktuelle Meldungen

Kontrolle der Mannschaftsmeldungen - Wintersaison 2017/18

Geschrieben von WTV-Geschäftsstelle am .

wtv logo normal 180pxSehr geehrte Sportwartinnen und Sportwarte,

bitte überprüfen Sie - wie in den Meldeterminen angekündigt - bis Montag, den 21.08.2017, ob Ihre gemeldeten Mannschaften für den Winter 2017/18 in die richtige Liga eingeteilt wurden.

Dieses funktioniert wie folgt: Ohne einloggen, rufen Sie in „theLeague“ unter „Verein suchen“ Ihren Verein auf und klicken dann oben rechts auf „Mannschaften“.

Rückmeldung bitte nur, wenn etwas NICHT stimmen sollte.

Wenn Mannschaften auf Bezirks- oder Kreisebene nicht korrekt sein sollten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Referenten für die Winterhallenrunde vorzugsweise per E-Mail an:
Michael Ludvik: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Mannschaften auf Verbandsebene (Westfalen-und Verbandsliga) bitte an:
Corina Scholten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Auslosung wird am 31. August veröffentlicht.

Bitte beachten: Die namentliche Mannschaftsmeldung wird in diesem Jahr (nach neuer LK) vom 02. – 12. Oktober 2017 freigeschaltet sein.

 

12. Bezirksmeisterschaft ein „Riesenturnier“

Geschrieben von Maik Bartkowiak am .

Bochum-Harpen. Am Sonntag, dem 23. Juli 2017, fanden beim TC Blau-Weiß Harpen die Finalspiele der Bezirksmeisterschaft statt. Schon zum 29. Mal in Harpen, davon das 12. Mal das Turnier des Bezirks Ruhr-Lippe. In diesem Jahr wurden die Turniere der Aktiven und 30+, sowie der Senioren in einem Turnier in Harpen vereint. Eine Mammutaufgabe für die Organisatoren. In insgesamt 29 Einzel-, Doppel- und Mixedkonkurrenzen traten über 350 Akteure an. In den beiden „Königsdisziplinen“ gewannen Anastasia Meglinskaya (TC Grün-Weiß Herne) und Felix Ewers (TSC Hansa Dortmund). Insgesamt wurden 2.800€ Preisgeld und viele Sachpreise ausgeschüttet.

2017 07 24 BZM Gruppe
Bezirkssportkoordinator Reiner Janitschek (kniend) stellte sich zusammen mit den Siegern und Finalisten zum Foto auf. © Ruhr-Lippe