Jugendsport - aktuelle Meldungen

Bezirk würdigt die Leistungen in der Jugend

Geschrieben von Maik Bartkowiak am .

Castrop-Rauxel. „Angefangen hatte alles vor sechs Jahren, 2009, beim TuS Ickern auf Platz eins“, eröffnete der stellvertretende Jugendwart Daniel Stuke seine Rede, „und nun darf ich Sie und Euch hier in dieser großen Stadthalle begrüßen“. Er geleitete die über 400 Gäste und besonders die Kinder und Jugendlichen durch den ereignisreichen Freitagabend. Insgesamt 43 Mannschaften wurden bezirksweit geehrt. Angefangen von den Kleinsten U10 Kreisklassen-Champions bis hin zur Elite der Juniorinnen und Junioren der U18. Auch Bezirksvorsitzender Heiner Langer betonte mehrmals: „Die Jugend ist unsere Zukunft und deshalb muss sie gefördert werden.“ Inwieweit sich der Bezirk daran beteiligt erfährt man einmal mehr an diesem einzigartigen Event.

2015 01 18 SE Teams Gruppenfoto
Nicht nur die Eltern, sondern auch die Kinder und Jugendlichen waren von diesem einzigartigen
und top organisierten Event begeistert. © Ruhr-Lippe

2015 01 18 SE Teams Pokale
Für alle Mannschaften der Jugend gab es vom Förderkreis Ruhr-Lippe gespendete Pokale zur Ehrung.
© Ruhr-Lippe
Mit Zahlen und Fakten zu den Begegnungen aus dem Sommer 2014, sowie einer Diashow aller Mannschaften mit perfekt inszenierter musikalischer Untermalung wurde der Abend in der Stadthalle in Castrop-Rauxel um Viertel vor sieben eröffnet. Die Bezirksjugendwartin Margret Ehritt fand passende einleitende Worte und lobte alle Mannschaften für ihr sensationelles Abschneiden bei den Meisterschaftsspielen. Stuke bedankte sich im Anschluss schon im Vorfeld bei allen Sponsoren von Tennis-Point, Babolat, Wilson, Dunlop, dem WTV, sowie dem Förderkreis der Tennisjugend im Bezirk Ruhr-Lippe, die mit ihrer finanzieller Unterstützung das Event mitsamt Tombola erst ermöglichten. Einen Großteil steuerte auch die Bezirkskasse bei.

2015 01 18 SE Teams Ehritt 2015 01 18 SE Teams Langer
Bezirksjugendwartin Margret Ehritt eröffnete die Veranstaltung und hieß alle herzlich Willkommen. © Uwe Rehwald Der Bezirksvorsitzende Heiner Langer freute sich sehr auf die Jugend und betonte wie wichtig die intensive Auseinandersetzung aktuell sei.
© Ruhr-Lippe

2015 01 18 SE Teams Stuke
Der stellvertretenden Bezirksjugendwart Daniel Stuke moderierte das Entertainmentprogramm.
© Ruhr-Lippe

Doch vor der Ehrung aller Teams eröffnete Stuke das Buffet sehr zur Freude der wegen der bevorstehenden Ehrung aufgeregten und hungrigen Kinder und Jugendlichen. Für die Jugend wurde jeweils eine Portion übernommen und somit tat sich eine lange Schlange vor den Schnitzeln mit Jägersoße, dem Kartoffelsalat mit Würstchen und den Bratkartoffeln mit Currywurst auf.

2015 01 18 SE Teams Buffet
Einige Kinder und Jugendliche waren mit großen Hunger angereist, konnten sich jedoch
am reichhaltigen Buffet stärken. © Ruhr-Lippe

2015 01 18 SE Teams Fluegel
Maximilian Grundmann sorgte für den musikalischen Teil während des Abends und spielte ein paar Stücke auf dem Konzertflügel.
© Uwe Rehwald
Vor dem wichtigsten Teil des Abends spielte Maximilian Grundmann, ein Jugendlicher aus dem Bezirk, der sich für diesen immer sehr eingesetzt hat, einige Stücke auf dem Konzertflügel. Das Publikum dankte ihm mit lautstarkem Applaus.

Es folgte die Seigerehrung aller Mannschaften. Angefangen von der Gemischt U10 bis hin zu den Juniorinnen und Junioren der U18 Konkurrenz, von den Kreisklassen-Champions bis hin zu den Bezirksmeistern wurden alle erfolgreichen Mannschaften im Bezirk geehrt.

Recklinghäuser TG - Gemischt U10 Kreisklassen-Champion
Ahlener TC 75 - Gemischt U10 Mannschafts-Kreismeister
TC Parkhaus Wanne-Eickel - Gemischt U10 Mannschafts-Kreismeister
TC Eintracht Dortmund - Gemischt U10 Mannschafts-Kreis- und Bezirksmeister
TC Brambauer - Gemischt U12 Mannschafts-Kreismeister
TC Rot-Weiß Waltrop - Junioren U12 Mannschafts-Kreismeister
TV Altlünen - Junioren U15 Mannschafts-Kreismeister
TC Kamen-Methler - Junioren U18 Mannschafts-Kreismeister
TC Eintracht Dortmund - Juniorinnen U12 Mannschafts-Kreismeister
TC Kamen-Methler - Juniorinnen U15 Mannschafts-Kreismeister
TC Kirchhörde - Juniorinnen U18 Mannschafts-Kreismeister
TuS Bad Sassendorf - Junioren U15 Kreisklassen-Champion
TC Welver - Gemischt U12 Mannschafts-Kreismeister
HTC Hamm - Junioren U12 Mannschafts-Kreismeister
TV Neubeckum - Junioren U15 Mannschafts-Kreismeister
Oelder TC Blau-Weiß - Juniorinnen U15 Mannschafts-Kreismeister
Skiclub Werl - Juniorinnen U18 Mannschafts-Kreismeister
TC Blau-Weiß Harpen - Gemischt U12 Kreisklassen-Champion
TC Rot-Weiß Stiepel - Junioren U12 Kreisklassen-Champion
TC Ückendorf - Junioren U15 Kreisklassen-Champion
VfT Schwarz-Weiß Marl - Juniorinnen U15 Kreisklassen-Champion
TC Rot-Weiß Bochum-Werne - Gemischt U12 Mannschafts-Kreismeister
TC Rot-Weiß Bochum-Werne - Junioren U12 Mannschafts-Kreismeister
TC Parkhaus Wanne-Eickel - Junioren U15 Mannschafts-Kreismeister
TC Marl 33 - Junioren U18 Mannschafts-Kreismeister
Oelder TC Blau-Weiß - Junioren U15 Bezirksklassensieger
TC Blau-Weiß Castrop - Junioren U15 Bezirksklassensieger
TC Grün-Weiß Westerholt - Junioren U18 Bezirksklassensieger
TC Blau-Weiß Castrop - Junioren U18 Bezirksklassensieger
TV Altlünen - Juniorinnen U15 Bezirksklassensieger
Hertener TC - Juniorinnen U18 Bezirksklassensieger
VfT Schwarz-Weiß Marl - Juniorinnen U18 Bezirksklassensieger
TV Rot-Weiß Bönen - Junioren U12 Mannschafts-Bezirksmeister
TC Parkhaus Wanne-Eickel - Junioren U15 Mannschafts-Bezirksmeister
TC Grävingholz - Junioren U18 Mannschafts-Bezirksmeister
THV im VfL Bochum - Juniorinnen U18 Mannschafts-Bezirksmeister
TC Bochum-Süd - Juniorinnen U18 Mannschafts-Bezirksmeister
Recklinghäuser TG - Gemischt U10 Kreisklassen-Champion(v.li.) Tobias Heine, Levin Tottmann, Connor Rutterdam, Max Wieland
01/37 
start stop bwd fwd

Eine besondere Ehrung wurde der Juniorinnen U15 des TC Bochum-Süd zuteil, denn sie konnte sich nicht nur über des Bezirkstitel freuen, sondern gewann ebenfalls die Runde der besten Teams aus Westfalen beim TC Herford und das mit einem äußerst großen Maß an Fair Play, was Daniel Stuke auch gerne erörterte. Denn nach den Aufstellungen der Doppel hatten die Gegnerinnen die Doppel falsch aufgestellt und somit hätte der Sieg nach einem 2:2 aus den Einzeln kampflos an die Bochumerinnen gehen können. Allerdings bewiesen sie Sportgeist und ließen die Doppel nochmal erneut aufstellen. Genaueres zu dem Westfalenfinale finden Sie unter dem Bericht „Ruhr-Lippe stellt Juniorinnen U15 Mannschaftswestfalenmeister“.

2015 01 18 SE Teams WU15 Westfalenmeister
Nicht nur auf Bezirksebene konnten (v.li.) Chiara Kampschulte, Alina weiten, Anna Hupperten,
Janika Veldhuis und Antonia Schütrumpf überzeugen und wurden zudem noch
Mannschafts-Westfalenmeister. © Ruhr-Lippe

Außerdem konnte sich die Jugend des TC Eintracht Dortmund um Trainer Olaf Kirchner erneut über den Wanderpokal des Vereins mit der erfolgreichsten Jugendabteilung freuen.

2015 01 18 SE Teams Wanderpokal
Bezirksschatzmeister Rolf-Rüdiger Bloser (hinten rechts) überreichte der Jugendabteilung
des TC Eintracht
Dortmund um Trainer Olaf Kirchner (hinten links) einen Scheck als
erfolgreichen Verein. © Ruhr-Lippe

Nach den Ehrungen ging es mit dem Entertainment weiter. Erneut wurde der Abend musikalisch. Diesmal hatten die „ChaosQueens“, einer Mädchengruppe im Alter von zwölf bis 15 Jahren, ihren Auftritt und zeigten Tanzchoreographien im Videoclip-Dancing. Die Tanzasse konnten bereits die westdeutsche und die deutsche Meisterschaft erringen.

2015 01 18 SE Teams ChaosQueens
Mit fetzigen Choreographien heizten die „ChaosQueens“ die Stadthalle in Castrop-Rauxel richtig ein.
© Ruhr-Lippe

2015 01 18 SE Teams Tablet
Charlotte Müller war die glücklichste Gewinnerin an dem Tag, denn sie durfte den Hauptpreis der Tombola mit nach Hause nehmen. © Ruhr-Lippe
Zum krönenden Abschluss des Events gab es noch die Tombola mit Preisen im vierstelligen Bereich. Neben T-Shirts, Handtüchern, Duschgel, Tennisbällen, Saiten und Griffbändern gab es auch Tennistaschen, einen Tennisschläger und als Hauptpreis ein Samsung Tablet zu gewinnen. Kurz vor Ziehung des Hauptpreises. Bedankte sich Stuke bei allen Organisatoren, Verantwortlichen, Helfern und Sponsoren, die dieses tolle Event und diesen rundum gelungenen Abend erst ermöglichten und wünschte eine weitere erfolgreiche und verletzungsfreie Sommersaison 2015.

Über diesen Link zur Dropbox stehen vom 31.01.2015 bis zum 31.03.2015 die Mannschaftsbilder zum Download bereit.